FANDOM


Der Zeitumkehrer gilt als eines der wertvollsten, seltensten und zugleich auch gefährlichsten Objekte überhaupt. Wer dieses Stundenglas dreht, kann sich für jede Drehung eine Stunde in die Vergangenheit zurückversetzen. Zahlreiche Berichte  zeugen davon, wie heikel die Benutzung eines Umkehrers ist. Vor vielen Jahren wurde ein großer Teil des Zeitumkehrerbestandes des Ministeriums zerstört, ein paar einzelne Umkehrer sind aber übriggeblieben.In der Erinnerung zu "Zwei Schlangen gehen eigene Wege" erfahren wir, dass Professor Tofty im Besitz eines Zeitumkehrers war, diesen aber offenbar nicht sonderlich sicher verwahrt hat. Lenyca Ac-Sarr und Mellory Lane gelang es, den Umkehrer an sich zu bringen und so an einer Feier im Eberkopf und zeitgleich einer Astronomie-Prüfung teilzunehmen. Als das Verschwinden des Umkehrers bemerkt wurde, brachten die beiden Slytherins das sagenhafte Objekt zurück und mussten einsehen, dass es zu gefährlich wäre, sich noch einmal daran zu vergreifen. Durch Zufall wissen wir allerdings, dass Professor Tofty den Umkehrer inzwischen weitergegeben hat - an Aberforth Dumbledore! Wer weiß, vielleicht verleiht Ab das Stundenglas ja im Ernstfall auch an einen Rumtreiber - dann aber sicher gegen eine saftige Gebühr.... 

Zweifellos gehört der Zeitumkehrer zu den wertvollsten Schätzen.