FANDOM




Plimpys sind kleine Wassergeschöpfe, die kleinen Gummibällen mit langen Beinen und Glubschaugen gleichen. Sie treten gern nach Schwimmern, sind aber sonst nicht sonderlich gefährlich. Am leichtesten wird man mit ihnen fertig, wenn man ihre gummiartigen Beine verknotet, so dass sie nahezu bewegungsunfähig sind und ziellos im Wasser herumtreiben. Nach einer gewissen Zeit gelingt es ihnen aber, sich selbst zu befreien.

Gilderoy Lockhart bat einst mehrere Rumtreiber, für ihn einen Eimer voll Plimpys aus dem Schwarzen See zu sammeln (siehe "Plimpys für Gilderoy").