FANDOM




Das Dorf Hogsmeade liegt in der Nähe der Hogwarts-Schule. Es ist das einzige Dorf des Landes, in dem ausschließlich Hexen und Zauberer leben.

Schülern ist es erst ab der dritten Klasse erlaubt, Hogsmeade an ausgewählten Wochenenden zu besuchen. Die Rumtreiber kümmert dies aber wenig, da sie ihre eigenen Mittel haben, um ins Dorf zu gelangen. Sogar die Erstklässler sind erstaunlich häufig dort anzutreffen.

Zum Dorf Hogsmeade gehören u. a.:

sowie zahlreiche weitere Geschäfte.

Einige Rumtreiber unternehmen auch gerne Alleingänge ins Dorf. So ist z. B. bekannt, dass die älterern Schüler auch ohne Begleitung im Eberkopf vorbeischauen. Von Lenyca Ac-Sarr ist bekannt, dass sie zeitweise in Hogsmeade ihren Blutdurst stillt und einige Naschkatzen decken sich regelmäßig im Honigtopf mit Süßwaren für gesellige Abende ein.

Hogsmeade ist regelmäßig Schauplatz von Rollenspielen. Lenyca und Mellory hatten hier ihre erste gemeinsame Verabredug, "Rosmertas Problem" begann und endete im Dorf und sowohl der Eberkopf als auch die Heulende Hütte sind fester Bestandteil der Rumtreibereien.