FANDOM


Eine Gastrolle ist im Grunde eine Rolle, die während eines RPGs gespielt wird, die aber keinen eigenen Charakter darstellt. Es kann sich dabei um ein Tierwesen oder einen NPC handeln, also eine Person, die kein Rumtreiber ist. Gastrollen werden vom Spielleiter oder - und daher der Name - einem Gaststpieler gespielt.

Jeder Rumtreiber kann eine Gastrolle übernehmen. Bei offiziellen Rollenspielen erhält er hierzu einige Vorgaben des Spielleiters, z. B. über bestimmte Handlungsabläufe, Rätsel oder Kämpfe.

Das Spielen einer Gastrolle wird je nach Umfang mit bis zu 20 Galleonen belohnt. Wenn ein offizielles Rollenspiel angesetzt wird, gibt der Spielleiter bekannt, inwiefern Gastrollen zu vergeben sind. Die Rumtreiber können sich aber unabhängig davon jederzeit melden, wenn sie in naher Zukunft Interesse an einer Gastrolle haben.

Einige Rollen werden nicht an Gastspieler vergeben, so z. B. Aberforth Dumbledore oder der Erzähler.