FANDOM


Erinnerungen sind eine Art magische Substanz, in der ein Teil des Gedächtnisses - nämlich die Erinnerung an eine bestimmte Begebenheit festgehalten wird. Dazu saugt man mit dem Zauberstab diese silbrig schimmernde "Masse" - halb flüssig, halb gasförmig - ab und fängt sie in einer Phiole auf.

Sie können von Zauberern im Denkarium jederzeit erneut angesehen werden.

Durch besondere Vorkommnisse kann eine Erinnerung auch getrübt bzw. beschädigt werden, so dass man sie nicht mehr - oder nur noch teilweise - ansehen kann.

Auf der Rumtreiberseite bezeichnen wir auch die "Logs" der Rollenspiele als Erinnerung. Auf der entsprechenden Unterseite "Denkarium" kann man sich die "Erinnerungen" an vergangene Rollenspiele in Form des Chatlogs ansehen.